Wir starten den grossen Sale mit vielen neuen Rabatten!!! ×

Die 5 Schritte zum Walk-Overall von disana

Die 5 Schritte zum Walk-Overall von disana - Die 5 Schritte zum Walk-Overall von disana

Wir zeigen euch hier wieviel Arbeit eigentlich nötig ist, einen Wollwalk Overall von disana herzustellen. Dabei lassen wir die Schritte die vom Schaf bis zum Garn nötig sind gezielt aus, da es die Übersicht zu komplex machen würde.

Schritt 1: Das Ausgangsmaterial

Alles beginnt mit dem angelieferten Garn in der richtigen Farbe. Es handelt sich um Merino Schurwoll Garn - natürlich ökologisch zertifiziert.

Schritt 2: Den Stoff stricken

Das Garn wird in große Strickmaschinen eingespannt und dort zu einer "textilen Fläche" gestrickt. Diese ist das Ausgangsmaterial für alle Walk Artikel.

Schritt 3: Den Stoff walken

Walken bedeutet den Stoff heiß waschen und schleudern. Also genau das, was man eigentlich nie zu Hause machen sollte. Dafür benötigt man sehr viel Erfahrung und Know-How - eine Wissenschaft für sich.

Schritt 4: Den Stoff zuschneiden

Die großen Walkstoff Bahnen werden mit dieser großen Maschine in entsprechend kleine Stücke zerteilt. Dann kommen mehrere Lagen übereinander und die Stoffteile für den Overall werden mit einem Bandmesser  geschnitten.

Schritt 5: Den Overall zusammennähen

In 16 verschiedenen Nährschritten wird der Overall nun zusammengesetzt. Es kommen Knöpfe, Innenfutter und Außenband dazu. Zum Schluß folgt die Qualitätskontrolle und der Overall wird sicher verpackt.

Loading ...