Neue DISANA Kollektion Jetzt entdecken ×
Pure Pure, Wollfleece Overall, seagrass

Für dieses Produkt erhalten Sie 96.8 Bonuspunkte


Größe
ab 96.80 CHF
Sofort verfügbar

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Kuschelweicher Overall aus Bio Merino Wolle. Die weiche Wolle hält warm und wirkt temperaturausgleichend. Wenn es also im Herbst mal ein wenig wärmer ist, dann schwitzt man nicht gleich in dem Overall. Im Winter wenn es kalt wird, dann sorgt die warme Wolle für ein schützendes Luftpolster das wärmt und vor Wind schützt.

Der Overall hat elastische Bündchen aus Baumwolle an den Ärmeln und Beinen damit kein kalter Wind in den Overall zieht. Zwei aufgesetzte Taschen können zum Finger wärmen oder zum Verstauen von kleinen Sachen genutzt werden.


Material: 100% Wolle (Merino Schurwolle, GOTS zertifiziert)

Pflege: Handwäsche oder Spezialschonwaschgang mit weniger als 30°C und max. 400 Umdrehungen Schleudern, feucht in Form ziehen

Woll-Fleece:


Nach dem Stricken wird der Stoff gewaschen, anschließend wird die Oberfläche auf beiden Seiten aufgeraut, um die typische flauschige Fleece-Qualität zu erzielen. Im Anschluss wird der Stoff gleichmäßig geschoren und der größte Teil der offenliegenden Fasern abgesaugt. Trotzdem kann ein kleiner Teil dieser offenen Fasern im/auf dem Stoff hängen bleiben, was bei den fertigen Artikeln anfänglich zu etwas „Fusseln“ führen kann. 
Unser Woll-Fleece ist supersoft, flauschig weich, leicht und dehnbar, was ihn sehr anschmiegsam macht. Wolle bzw. Woll-Fleece verfügt über ein sehr gutes und temperaturausgleichendes Mikroklima und ist von Natur aus schmutz- und wasserabweisend.

Fusseln und Pilling:

Fusseln sind die lose auf dem Gestrick liegenden Faserreste und Pilling sind die Knötchen, die sich bilden, wenn diese Faserreste sich durch Reibung zusammenballen. Fusseln oder Pillingbildung an Fleece-Artikeln können wir leider nicht komplett vermeiden. Unsere Produkte werden aus kbT-Wolle hergestellt und sind nicht chemisch ausgerüstet. Bei konventionellen Produkten können die Faserenden durch besondere Imprägnierungen mit filmbildenden chemischen Substanzen Fusseln und Pilling verringern (Anti-Pilling-Ausrüstung). Seit 2 Jahren muss auf die Ausrüstung mit Silikon verzichtet werden, da diese nach dem GOTS-Standard verboten ist.
Leider ist es nicht zu vermeiden, dass zur Pflege von Wolltextilien auch die Entfernung des Pillings gehört und am besten nutzen Sie dazu eine Fusselrolle oder einen Fusselrasierer. Bitte in keinem Fall bei der Wäsche einen Weichspüler verwenden, dieser verstärkt das Pilling. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie mit einer weichen Kleiderbürste vorsichtig über den Stoff gehen, um so die Fusseln heraus zu bürsten. Eine weitere Möglichkeit ist, die Fusseln mit Klebeband abzunehmen oder den Artikel bei kalter Temperatur für einige Minuten in den Trockner zu geben. Allerdings hört das Fusseln mit der Zeit ganz von alleine auf.

Loading ...